Diversity – Vielfalt

L’Oréal hat Vielfalt in allen Hierarchieebenen verankert mit dem Ziel, seine Mission "Schönheit für alle" zu erfüllen.

Eine vielfältige Belegschaft in jedem Bereich und auf jeder Ebene sorgt für Kreativität und Verständnis für den Verbraucher; so können wir passende Produkte entwickeln und vertreiben.
Jean-Paul Agon, Vorsitzender und CEO von L’Oréal

L’Oréal stellt den Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Diese Unternehmenskultur ist aufgrund der Vielfalt in den Teams so erfolgreich. Die Gruppe fördert Multikulturalismus und den Respekt vor Unterschieden. Mit seinen 27 internationalen Marken ist L'Oréal in 130 Ländern präsent und beschäftigt mehr als 70.000 Mitarbeiter. Die Mission der Gruppe ist es, die Bedürfnisse eines jeden Verbrauchers individuell abgestimmt auf Gewohnheiten und Lebensstil zu erfüllen.

Die Gruppe macht Vielfalt zum Grundwert, ebenso wie Respekt für jeden Einzelnen. Diversity in alle Hierarchieebenen und in jeden Bereich einzubinden bedeutet auch, Unterschiede zu erkennen, zu respektieren und sie zu fördern. Das große Ziel von L’Oréal, eine Milliarde neue Kunden zu gewinnen, ist eng verknüpft mit dem Wunsch, weltweit führend im Bereich Diversity-Management zu werden.