Alexandre Popoff
Executive Vice-President Osteuropa

Geboren 1961 und seit 1989 bei L’Oréal

Alexandre Popoff, Managing Director, Latin America

© Stéphane de Bourgies

Alexandre Popoff ist Absolvent der Lyon Business School und spricht sieben Sprachen fließend. Er ist seit 1989 für L'Oréal tätig, zunächst als Produkt-Manager für LASCAD. 1993 wurde er zum Marketing-Koordinator für Garnier und Gemey auf vier europäischen Schlüsselmärkten ernannt. 1995 wurde er zum Managing Director L'Oréal Paris in Portugal ernannt. Danach ging er als Managing Director des Bereichs Consumer Products nach Russland. 1999 wurde er zum Managing Director für LASCAD ernannt, 2004 zum Geschäftsführer des Bereichs Consumer Products in Frankreich. Neue Aufgaben warteten ab 2007 auf ihn – zunächst als Managing Director Afrika und Nahost für den Geschäftsbereich Consumer Products, später für alle vier Geschäftsbereiche. Im Januar 2010 wurde Alexandre Popoff Managing Director für mehrere Divisionen im Bereich Lateinamerika, Afrika und Nahost ernannt. Ab Januar 2012 konzentrierte er sich auf das Management des Lateinamerika-Geschäfts. Im Juli 2013 wurde er zum Executive Vice-President Osteuropa berufen.