SkinCeuticals

Die Mission von SkinCeuticals lautet: der vorzeitigen Hautalterung mit Antioxidantien und Lichtschutz entgegenzuwirken und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung wirksam zu korrigieren.

Skinceuticas

SkinCeuticals ist die Nummer eins US-amerikanische pharmazeutisch-ästhetische Hautpflegemarke weltweit.* Als Pionier der Wirkstoffkosmetik** in den USA, entwickelt SkinCeuticals wichtige Anti-Aging Durchbrüche an der Spitze der Antioxidantienforschung. Die wissenschaftlich bewiesene Wirksamkeit und überlegene Hautpenetration unserer Vitamin C-Seren geht auf die Forschung unseres Gründers Dr. Sheldon Pinnell*** zurück, einem renommierten US-amerikanischen Hautkrebsforscher der Duke-Universität. Dank modernster Forschung entwickelt SkinCeuticals fortschrittliche Hautpflege und wird von Ärzten und Apotheken seit 1997 angewendet und empfohlen.

Ziel von SkinCeuticals ist es, die Hautgesundheit zu erhalten: Deshalb basiert das Pflegeprinzip auf drei Säulen: Vorbeugen, Korrigieren und Schützen.

  • • Den Anzeichen vorzeitiger Hautalterung wird durch antioxidative Seren vorgebeugt.
  • • Bereits sichtbare Hautschäden werden mit hochwirksamen Produkten korrigiert.
  • • Die Haut wird mit konsequentem Lichtschutz vor UV-Strahlen und Umwelteinflüssen geschützt.

SkinCeuticals ist davon überzeugt, dass der Schlüssel zu bester Hautgesundheit darin liegt, dass langfristig anhaltende und umfassende Ergebnisse durch die Kombination neuester medizinischer Treatments, einer effektiven Heimpflege und professionellen Kabinenbehandlungen erreicht werden können. Nur durch dieses Zusammenspiel kann eine sichtbare Verringerung von feinen Linien, Fältchen oder anderen Anzeichen frühzeitiger Hautalterung sowie ein gesünderes und strahlenderes Erscheinungsbild der Haut erzielt werden.

*Source Euromonitor International Limited; pharmazeutisch-ästhetische Hautpflege: beinhaltet Hautpflegeprodukte, die über pharmazeutische Distributionskanäle vertrieben werden, wie beispielsweise über Dermatologen oder plastischen Chirurgen, und die zusätzlich auch in Premium-Spas sowie über Online-Kanäle verkauft werden dürfen; rangierend auf globalem Markennamenniveau des MSP-Rankings; in 2016 verkauft; Marken nur integriert, wenn in den USA gegründet; basierend auf in März/April 2017 durchgeführte Forschung.

**Wirkstoffkosmetik: Schnittmenge von High-Tech-Kosmetik und Pharmazeutik. Die Wirkstoffe von SkinCeuticals müssen ihre positive biologische Wirkung auf die Haut in klinischen Tests bewiesen haben.

***Als Lehrstuhlinhaber über fast 40 Jahre an der medizinischen Fakultät der Duke University war Dr. Pinnell Professor für Dermatologie, hatte den Titel „J. Lamar Callaway Professor Emeritus of Dermatology“ inne und war 15 Jahre lang Chefarzt für Dermatologie am Duke University Medical Center. An der Duke University bildete er Ärzte aus den USA und dem Ausland aus, sowohl als Dermatologen als auch als Wissenschaftler. Mit fast vier Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Hautkrebs, Hautkrankheiten und Hautalterung veröffentlichte Dr. Pinnell mehr als 200 wissenschaftliche Artikel über topisches Vitamin C, Antioxidantien, Kollagensynthese und lichtbedingte Schäden in Fachzeitschriften für Dermatologie.

MARKEN

Apothekenkosmetik

Die Produkte der Marken der L’Oréal-Apothekenkosmetik werden weltweit in Apotheken, Instituten und Medi-Spas vertrieben.