L’Oréal Deutschland mit neuem Chief Marketing Officer
Careers

Philipp Markmann folgt auf Eva Henry-Künne.

Philipp Markmann

Düsseldorf, 25.4.2017 Philipp Markmann ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) bei L’Oréal Deutschland. Er folgt damit auf Eva Henry-Künne und berichtet an Fabrice Megarbane, Geschäftsführer der L’Oréal-Gruppe Deutschland.

Nach einer langen und erfolgreichen Karriere, insbesondere im Bereich Marketing & Innovation in Unternehmen der Konsumgüterbranche, übernahm Eva Henry-Künne Anfang 2015 die damals neue Position des CMO bei L’Oréal Deutschland. In den vergangenen Jahren hat sie mit viel Engagement und Leidenschaft die digitale Roadmap in Deutschland mit einem besonderen Fokus auf den Bereich „Data“ und „Precision advertising“, implementiert. „Ich möchte mich im Namen aller herzlichst bei Eva bedanken, insbesondere für ihr unermüdliches Engagement und ihre Expertise“, so Fabrice Megarbane. 

Philipp Markmann ist seit 2006 bei der L’Oréal-Gruppe. Er hat in unterschiedlichen Positionen im Marketing von Garnier Deutschland und im internationalen Marketing von Maybelline New York wertvolle Erfahrungen gesammelt. In seiner Rolle als Brand General Manager Garnier hat Philipp Markmann seit 2015 gemeinsam mit seinem Team die kontinuierliche Entwicklung von Garnier in Deutschland beschleunigt. Fabrice Megarbane: „Philipp’s Business Ansatz ist sehr modern, stark digital ausgerichtet und hat immer den Konsumenten im Fokus. Damit ist er hervorragend für die Rolle des CMO geschaffen. Ich bin fest davon überzeugt, dass er gemeinsam mit seinem Team einen wichtigen Beitrag zum weiteren Wachstum und der digitalen Transformation von L’Oréal Deutschland leisten wird“. 


Kontakt bei L’Oréal Deutschland
Eva Podlich
Director Corporate Communications 
Tel.: 0211-4378-215 | Email: eva.podlich@loreal.com