Soziales Engagement statt Büro
Sustainable development

L’Oréal stellt Mitarbeiter für ehrenamtliches Engagement frei - Über 500 L‘Oréaler sind am 13. Juni dabei

Citizen Day Deutschland 2017

 

Düsseldorf, 9.6.2017 Juni 2017 Ob Diakonie, Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz, Caritas oder das SOS-Kinderdorf – sie alle bekommen am 13. Juni Unterstützung durch die Mitarbeiter von L’Oréal. An diesem so genannten „Citizen Day“, der dieses Jahr bereits zum achten Mal stattfindet, ermöglicht das Unternehmen seinen Mitarbeitern weltweit, sich auf freiwilliger Basis für soziale Projekte in ihrer Region zu engagieren. Hierfür werden sie von der Geschäftsleitung freigestellt. In Düsseldorf, Karlsruhe, Köln und Mönchengladbach verteilen sich die mehr als 500 Freiwilligen auf über 50 Projekte.

Die Projekte

Neben einem Grillnachmittag für betreut lebende Menschen organisieren die L’Oréal-Mitarbeiter beispielsweise ein Sommerfest für Wohnungslose, einen Ausflug mit KiTa-Kindern zum Wuppertaler Zoo oder einen Wellness-Nachmittag für Bewohnerinnen eines Seniorenheims. Mitarbeiter, die gern handwerklich tätig sind, gestalten die Terrasse eines Seniorenheims neu oder streichen die Räume im SOS-Jugendtreff Garath. L’Oréal trägt die gesamten Kosten von circa 25.000 Euro für die Umsetzung der Projekte.

 

Ein weltweites Engagement

Weltweit nahmen 2016 über 28.000 Mitarbeiter aus 70 Ländern an dem Ehrenamtstag teil. Das Unternehmen L’Oréal möchte mit diesem Engagement soziale Einrichtungen unterstützen und seinen Mitarbeitern gleichzeitig einen Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen. Ziel ist es, sie langfristig zu ehrenamtlichen Tätigkeiten zu motivieren. Fabrice Megarbane, Geschäftsführer von L’Oréal Deutschland: „Nach dem Citizen Day kommen die Mitarbeiter mit vielen neuen Erfahrungen zurück. Sie gewinnen einen Eindruck von einer Welt, die meistens nicht zu ihrem Alltag gehört. Wir hoffen, dass sie diese Erfahrung dazu bewegt, sich auch weiterhin sozial zu engagieren.“

 

Pressekontakt bei L'Oréal Deutschland:

 

Corporate Communications

Viola Sprick

Telefon 0211-4378-519    

Email: viola.sprick@loreal.com