Vichy gewinnt CSR Preis für Flüchtlingsprojekt
Brands

Die Marke bietet geflüchteten Frauen Sprachkurse an

Vichy gewinnt CSR Preis für Flüchtlingsprojekt

Vichy wurde Ende März mit dem silbernen CSR.VISION Award von Apotheke Adhoc und Apothekenumschau für eine ganz besondere Initiative ausgezeichnet: Die Marke bietet geflüchteten Frauen mit pharmazeutischem Hintergrund spezielle, kostenlose Sprachkurse an. Denn: Sprache ist der erste und zugleich einer der wichtigsten Schritte zur Integration. Derzeit absolvieren fast 20 Frauen die Kurse. Anschließend haben sie die Möglichkeit, an kostenlosen eLearnings teilzunehmen und werden zur Weiterbildung in die Vichy-Trainingcenter eingeladen. Ziel ist es, ihnen daraufhin Praktika in Apotheken zu ermöglichen. Eine Teilnehmerin, die früher in einer Apotheke im syrischen Aleppo arbeitete, wird zum Beispiel ab Mai ein Praktikum bei Vichy in Düsseldorf beginnen.

Mehr zu der Veranstaltung mit Preisverleihung in Berlin: http://vision.apotheke-adhoc.de/award-party/