Rheinland Pitch@J1
Group

Zum ersten Mal richtete L'Oréal Deutschland in seinem neuen Headquarter in Düsseldorf den Rheinland Pitch aus - das größte Pitch Event für Startups in Deutschland.

Rheinland Pitch

L'Oréal Deutschland hat erstmals den "Rheinland Pitch" ausgerichtet - das mittlerweile größte Startup-Pitch-Event seiner Art in ganz Deutschland. Der monatlich stattfindende Wettbewerb gibt Startups die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee auf der großen Bühne vor meist mehr als 100 Zuschauern, bestehend aus potentiellen Investoren, Unternehmen, Startups und Interessierten, zu präsentieren. Dabei haben die Teams sieben Minuten Zeit ihr Startup vorzustellen und weitere sieben Minuten Fragen aus dem Publikum zu beantworten. Der Sieger jedes Rheinland-Pitches wird durch die Zuschauer via Online-Abstimmung bestimmt. Bei dem L’Oréal Special in J1 ging es um die Themen Adtech & e-commerce. Sechs Startups präsentierten ihre Geschäftsideen dazu, die Zuschauer stimmten anschließend online ab.

Warum unterstützt L'Oréal Deutschland den Pitch?

L'Oréal sieht ein großes Potenzial in der engen Zusammenarbeit und Kollaboration mit jungen Unternehmen und Startups. Dafür hat L’Oréal alle Weichen gestellt. Mit „Hands-On“-Unterstützung sowie operativer Hilfe und Mentoring. Außerdem bringt die Gruppe ihre Leidenschaft für universelle Schönheit, Marketing Expertise sowie das gesamte Ökosystem in die Partnerschaften mit diesen Startups ein. L'Oréal ist überzeugt, dass diese Art der Innovation der Schlüssel sein wird, um neue disruptive Ideen zu identifizieren und neue Services mitzuentwickeln, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

 

Eine Zusammenfassung des Rheinland Pitches bei L'Oréal finden Sie in unserem VIDEO.