Leitung und Funktion

Der zwölfköpfige Stiftungsvorstand wird geleitet von dem L'Oréal-Konzernvorsitzenden Jean-Paul Agon

Jean-Paul Agon, CEO of L’Oréal

Jean-Paul Agon, CEO of L’Oréal

Jean-Paul Agon, CEO of L’Oréal

Jean-Paul Agon, CEO of L’Oréal

Stiftungsvorstand


Der zwölfköpfige Stiftungsvorstand wird geleitet von Jean-Paul Agon, dem L'Oréal-Konzernvorsitzenden. Fünf Vorstandsmitglieder kommen von außerhalb des Konzerns, sind aber Fachleute auf dem Gebiet des Stiftungszwecks. Die anderen sieben Mitglieder vertreten den Konzern. Die Aufgabe des Vorstands besteht darin, die eingereichten Förderanträge zu prüfen, die strategische Ausrichtung der Stiftung zu bestimmen, das Stiftungsbudget zu verabschieden und die Projekte festzulegen. Der Vorstand kommt zweimal pro Jahr zusammen.

Vorstandsmitglieder


  • Jean-Paul Agon, Stiftungsvorsitzender und L'Oréal-Konzernvorsitzender
  • Laurent Attal, stellvertretender Vorsitzender und Executive Vice-President Forschung und Innovation von L'Oréal
  • Hervé Navellou, Executive Director Consumer Products bei L’Oréal Frankreich
  • Sara Ravella, Executive Vice-President Corporate Communications, Sustainable Development und Public Affairs
  • Jérôme Tixier, Executive Vice-President Human Resources
  • An Verhulst-Santos, Präsidentin des L’Oréal-Geschäftsbereichs Professionelle Produkte
  • Françoise Schoenberger, Personaldirektorin
  • Claudie Haigneré, Astronautin und ehemalige Ministerin für Forschung sowie Europa-Ministerin, Präsidentin der Universcience (Zusammenlegung von "Cité des Sciences et de l'Industrie" und "Palais de la Découverte")
  • Maurice Corcos, Abteilungsleiter Kinder- und Jugendpsychiatrie des Institut Mutualiste Montsouris
  • Pascale Cossart, Professorin am Pasteur-Institut
  • Béatrice Dautresme-Schlumberger, ehemalige Stiftungsvorsitzende (unabhängig)
  • Mireille Faugère, Leiterin der staatlichen Klinikorganisation AP-HP

Das Team der L’Oréal-Stiftung


Unter der Leitung von Sara Ravella und ihrer Stellvertreterin Anne Cohade-Zivkovic plant und leitet ein Team die Programme, gründet Partnerschaften, legt die strategische Ausrichtung der Stiftung fest und wählt aus den Projektanträgen diejenigen aus, die dem Vorstand zur Genehmigung vorgelegt werden.