Programme der Stiftung

Auswahlkriterien und andere praktische Informationen zu den Förderanträgen an die L’Oréal-Stiftung

Werde aktiv mit der L'Oréal Stiftung
Werde aktiv mit der L'Oréal Stiftung

Welche Projekte fördert die Stiftung?


Projekte müssen sich auf den Zweck der Stiftung beziehen.

Den Zugang zur Wissenschaft erleichtern: Forschung fördern, indem mehr Frauen in die wissenschaftliche Forschung gebracht und eine wissenschaftliche Kultur gefördert werden;

Schönheit für alle: Menschen, deren Aussehen beeinträchtigt ist, mehr Selbstvertrauen geben und sie wiedereingliedern; Menschen in Notlagen eine Ausbildung im Schönheitssektor verschaffen.

Die Stiftung lehnt alle Förderanträge ab, die dem Stiftungszweck nicht entsprechen.

Wir bevorzugen Projekte aus unseren Fachgebieten, die längerfristig geplant und einzigartig sind, und in Einklang mit den Werten des Konzerns oder der Stiftung stehen. Wir achten darauf, ob der Projektpartner die benötigte Förderung und die angestrebten Projektziele nachvollziehbar beschreibt, und wir suchen nach Möglichkeiten, den Einfluss unserer Förderung anhand von Kennzahlen zu messen.

Wir prüfen die Machbarkeit eines jeden Projekts sorgfältig und bewerten das Projekt auch nach Erfahrung, Stabilität und Einflussbereich des Projektträgers und seiner Partner. Die Projekte müssen von einer gemeinnützigen Organisation oder Stiftung getragen werden und dürfen nicht kommerziell sein. Die Begünstigten müssen klar definiert sein.

Bei ihrer Auswahl achtet die Stiftung auch darauf, ob:

  • das Projekt einzigartig und sozial innovativ ist;
  • es einen messbaren Einfluss auf die Zielgruppe hat;
  • sich der Einfluss der Förderung durch die Stiftung messen lässt;
  • das Projekt Auswirkungen auf die L'Oréal-Mitarbeiter hat.

Welche Projekte werden nicht gefördert?


Alle Projekte müssen sich auf den Zweck der Stiftung beziehen: Wissenschaft und Schönheit. Die Stiftung unterstützt daher weder Sport- noch Kulturveranstaltungen.

Zeitlich begrenzte Einzelprojekte erfüllen die Voraussetzungen für eine Partnerschaft nicht.

Projekte, bei denen Produkte verschenkt werden sollen, wie z.B. auf einer Gala oder bei einem Festival.

Alle ehrenamtlichen Hilfsaktionen durch Studenten.

Einzelprojekte

Auswahlverfahren


Ihr Antrag wird von der Stiftung zunächst auf strategische Ausrichtung und Förderungseignung geprüft. Das Stiftungsteam präsentiert das Projekt dann dem Stiftungsvorstand.

Hat der Vorstand ein Projekt genehmigt, schließt die Stiftung mit dem Projektpartner einen Joint-Venture-Vertrag.

Das Stiftungsteam verfolgt den Projektstand, und der Vorstand prüft und bewertet das Projekt in regelmäßigen Abständen.

Wie kann ich einen Förderantrag stellen?


Stellen Sie einen Antrag,

  • indem Sie das Formular herunterladen und ausfüllen (in Englisch): (PDF – 106 kB)

Fondation L'Oréal
41, rue Martre
92117 Clichy cedex
Frankreich