HERAUSRAGENDE WISSENSCHAFTLERINNEN

Das Programm "For Women in Science" von L'Oréal und UNESCO fördert Wissenschaftlerinnen weltweit.

Frauen und wissenschaftliche Spitzenleistung
Frauen und wissenschaftliche Spitzenleistung

In der wissenschaftlichen Forschung sind Frauen immer noch in der Minderzahl. Trotz ausgezeichneter Abschlüsse schaffen es nur wenige Frauen in strategische Positionen. Das 21. Jahrhundert steht vor großen Herausforderungen – Überalterung der Bevölkerung, Gefährdung der Artenvielfalt, rasante technologische Entwicklung. Hier müssen neben den Wissenschaftlern auch Wissenschaftlerinnen ihren Beitrag leisten und das Wissen weiterbringen.

1998 haben die L'Oréal-Stiftung und die UNESCO gemeinsam beschlossen, das Programm "For Women in Science" aufzulegen und Wissenschaftlerinnen auf der ganzen Welt zu fördern. Diese engagierten Frauen tragen dazu bei, Wissenschaft und Forschung voranzubringen.

Da wo ich herkomme, gelten Wissenschaftlerinnen als Frauen, die zu lange lernen und ihre Zeit an der Uni verschwenden, anstatt den Haushalt zu führen und die Kinder zu erziehen!
Anita Takura, UNESCO-L’Oréal-Stipendiatin 2013

Erfahren Sie mehr über das deutsche For Women in Science-Stipendienprogramm www.fwis-programm.de