Wechsel in der Geschäftsführung von L’Oréal Deutschland Group

Geschäftsführerwechsel für lokale News

Nathalie Roos ist seit August 2013 Geschäftsführerin von L'Oréal Deutschland.

Ab 1. August tritt Nathalie Roos (47) die Nachfolge von Jérôme Bruhat (45) als Geschäftsführerin von L’Oréal Deutschland an. Nach insgesamt sieben Jahren in Deutschland und davon drei Jahren als Geschäftsführer der L’Oréal-Gruppe und des Geschäftsbereichs Consumer Products wird Jérôme Bruhat auf Wunsch des L’Oréal-Konzernvorstands die weltweite Geschäftsführung der Marke Maybelline New York - Jade übernehmen. Mit Nathalie Roos steht erstmals eine Frau an der Spitze des viertgrößten Landes innerhalb des L’Oréal-Konzerns.

„Jérôme Bruhat hat L’Oréal in einem sehr wettbewerbsintensiven und für den Konzern strategisch äußerst wichtigen Markt souverän geführt und die Gruppe zum klaren Marktführer im Bereich Kosmetik gemacht“, so Jean-Jacques Lebel, weltweiter Vorstand des Consumer Products-Bereichs. „In einer Handelslandschaft, die von starken Veränderungen geprägt war, ist der Geschäftsbereich mit den Marken Maybelline New York - Jade, L’Oréal Paris, Garnier und Essie 2011 unter seiner Führung zur Nr.1 im Consumer Segment geworden und hat seitdem kontinuierlich weiter Marktanteile gewonnen. Zudem hat er mit großem Erfolg die Reorganisation der Vertriebsstrukturen umgesetzt und damit den Grundstein für eine wachstumsorientierte, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern gelegt.“

Nathalie Roos begann ihre berufliche Karriere 1987 im Vertriebsteam von Kraft Jacobs Suchard. 1989 wechselte die Elsässerin zu Mars, wo sie im Laufe der Jahre Leitungsfunktionen im Marketing und Vertrieb bekleidete, unter anderem als Brand Director und Key Account Direktorin. Anschließend setzte sie ihre Karriere als Vertriebsdirektorin bei „Kronenbourg“ in Frankreich fort. Bei ihrer Rückkehr zu Mars übernahm sie die Geschäftsführung von „Mars Chocolat“ in Frankreich, später dann die Führung der Region Europa von Mars. In dieser Funktion war sie zuständig für fast 30 Länder und rund 1500 Mitarbeiter. Seit Herbst 2012 arbeitete sie in der Konzernzentrale von L’Oréal in Paris.

Jean-Jacques Lebel: „Ich freue mich, dass wir mit Nathalie Roos eine starke Persönlichkeit gefunden haben, die mit ihrem außergewöhnlichen Unternehmergeist und ihren Führungsqualitäten die erfolgreiche Entwicklung von L’Oréal Deutschland weiterführen wird.“

Über L’Oréal


L’Oréal ist weltweit Marktführer im Kosmetikbereich. In Deutschland erwirtschaftete die Gruppe 2012 einen Umsatz von 1,07 Mrd Euro und konnte damit ihre Position als das führende Kosmetikunternehmen auf dem deutschen Markt weiter stärken. Zu L’Oréal Deutschland gehören die vier Geschäftsbereiche Professionelle Produkte (Friseurprodukte), Consumer Products, Cosmétique Active (Apothekenkosmetik) und Luxusprodukte. Die Gruppe hat vier Standorte in Deutschland und beschäftigt etwa 2000 Mitarbeiter.

Kontakt bei L’Oréal Deutschland
Eva Podlich
Director Corporate Communications
Tel.: 0211. 4378. 215
[email protected]



Read the news release in a PDF file